Vereinsmeisterschaft 2021

Vereinsmeister Alina und Alex mit BGM. Peter Neier und GV Ewald Frei
Vereinsmeister Alina und Alex mit BGM. Peter Neier und GV Ewald Frei

Alina Bobner und Alex Butolen Vereinsmeister 2021

 Vergangenen Samstag wurden die Finalspiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des TC Nüziders ausgetragen. Am Vormittag war bereits das Finalspiel bei den „Herren-Doppel ITN > 7“ angesetzt, in welchem sich Arthur & Christian knapp im Champions-Tie-Break gegen Längs & Mäki Mages durchsetzen. Ab 13.00 Uhr waren die restlichen Finalspiele angesetzt. Alex Butolen setzte sich wie gewohnt in zwei Sätzen durch und darf sich erneut Vereinsmeister nennen. Heinzi Hartmann spielte souverän im Herren-B-Bewerb-Finale und gewann gegen Tomi Spalt ebenfalls in zwei Sätzen. In zwei ausgeglichenen Sätzen konnten sich Laura & Kurt gegen Julia & Peter durchsetzen und sichern sich den Mixed-Vereinsmeistertitel. Im Damen-B-Bewerb gewinnt Mailin in drei Sätzen gegen Alina Ladner.

Hocklassig war das Damen-Finale zwischen Laura und Alina, welches nach den gezeigten Leistungen zwei Sieger verdient hätte. Die beiden spielten unzählig lange Ballwechsel und kämpften unermüdlich um jeden Punkt. Nach drei spannenden Sätzen und nach drei Stunden Spielzeit nahm Laura ihrer Schwester Alina in die Arme und gratulierte ihr zu ihrem ersten Vereinsmeistertitel!

Birgit konnte ebenfalls nach drei Sätzen die Glückwünsche von Conny Tschabrun entgegen nehmen und gewann den Bewerb „Damen 35+“.

In beiden Doppel-Finalis musste das Champions-Tie-Break entscheiden. Nina & Mailin gewannen  dabei gegen Julia & Laura. Bei den Herren konnten sich Kurt & Bobi eine Führung von 7:3 im Champions-Tie-Break erspielen, mussten sich dennoch gegen David & Peter geschlagen geben.

 

Bei den anschließenden Preisverteilung wurden die Dankensworte an:

  • die Wirtsleute Fam. Jenny, Fam. Seidl, Herren 35+ & 45+ und die Fam. Plazonik
  • Platzwart Daniel Dittrich und Arthur Sparr
  • den Zuschauern und Teilnehmer der VM
  • Kurt für die Betreuung der Homepage und Newsletter
  • Peter für die Durchführung des Sommer-Doppel-Cup
  • Tomi Spalt für die Durchführung des Boccia-Turnier
  • die Gemeinde Nüziders
  • KO-Tennis und die Brauerei Fohrenburg für die Tombola-Preise

 

ausgesprochen.

 

Dieses Jahr wurden die Spielerin bzw. der Spieler mit den meisten Einsätzen bei der Vereinsmeisterschaft mit einer Magnum-Flasche Rotwein, welche Charly und Ingrid Rieder zu Verfügung stellten, belohnt. Gerne nahmen „The most playing Lady“ Laura und „The most playing Player” Noldi dieses Präsent entgegen.

 

Die Vereinsmeisterschaft 2021 darf erneut als gelungenes Turnier mit vielen tollen, spannenden Spielen abgeschlossen werden. Dem zukünftigen Sportwart bzw. der zukünftigen Sportverantwortlichen wünsche ich für die kommende Saison gutes Gelingen!!

Alle Ergebnisse findet ihr hier! 

 

VMM 2021

Der TC Nüziders kann auf ein erfolgreiches VMM-Wochenende zurück blicken. Die Damen Allgemein unterlagen zwar beim TC Lustenau, konnten jedoch wichtige Siege erreichen und schafften somit den Klassenerhalt. Die Herren Allg. beendeten die VMM-Saison 2021 mit einer knappen Niederlage in Alberschwende 😊, können jedoch mit einem Platz in der Tabellenmitte auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken.

Weiterhin spannend bleibt der Klassenerhalt bei den 1. Mannschaften der Herren 35+ und 45+. Nach Siegen an diesem Wochenende gegen den TC ESV Feldkirch bzw. TC Nenzing entscheiden nun die Spiele der letzten Runde: die 35er gastieren beim TC Brand – die 45er beim Nachbarschaftsduell beim TC Bludenz. Die 2. Mannschaft der Herren 35+ verpasste knapp den Aufstieg – das alles entscheidende Match-Tie-Break mussten Mäki Katzenmayer und ein angeschlagener Mäki Schneider, der sich trotz Schmerzen in den Dienst der Mannschaft stellte und vorbildlich bis zum letzten Ballwechsel für sein Team kämpfte, geschlagen geben. Leider verletzte sich bei diesem Spiel unser Wolfi Dressel – Wolfi, gute und rasche Besserung!!

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller SpierlerInnen für die zahlreichen und treuen Zuschauer des TC Nüziders bedanken. Stellvertretend für alle Fan’s des TC Nüziders seien Lisi und Martin Studer erwähnt, die bei allen Heim- und Auswärtsspiel unsere Damen anfeuern und unterstützen. Vielen Dank Lisi, Martin und Euch Allen!!

J10 Anfänger 3 Spiele 3 Siege!!!
J10 Anfänger 3 Spiele 3 Siege!!!

Am vergangenen Pfingstwochenende startete der TC Nüziders endlich in die diesjährige Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft. Die Damen Allgemein konnten sich in vielen spannenden Partien gegen die Spielgemeinschaft Nenzing/Bürs leider nicht durchsetzen, den Damen 45+ ging es gegen einen übermächtigen Gegner aus Götzis gleich. Ebenso konnten die Herren 35+ gegen einen deutlich stärkeren Gegner aus Vandans kein Punkte erreichen. Die Herren Allgemein unterlagen beim TC Hard knapp mit 4:5.
Siegreich waren die beiden Mannschaften der Herren 45+ und die neu formierte 2. Mannschaft der Herren 35+ um das Mannschaftsführer-Duo Mäki Katzenmayer und Markus Schneider, die mit Wolfi Dressel, Christian Fiel und Mario Waldmann einen deutlichen 6:0 Sieg feierten. Die 2. Mannschaft der H45 siegten ebenfalls 6:0. Gratulation an alle Beteiligten!

 

Unsere Nachwuchsmannschaften der J15, J13 und J10 blieben in allen bisherigen Spielen siegreich! Gratulation an unseren Nachwuchs und vielen Dank an die Mannschaftsführerinnen der Nachwuchsmannschaften! 
Alle Ergebnissee findet ihr hier! 

Damen I
Damen I
J15
J15

VMM - erfolgreicher Start

Am vergangenen Pfingstwochenende startete der TC Nüziders endlich in die diesjährige Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft. Die Damen Allgemein konnten sich in vielen spannenden Partien gegen die Spielgemeinschaft Nenzing/Bürs leider nicht durchsetzen, den Damen 45+ ging es gegen einen übermächtigen Gegner aus Götzis gleich. Ebenso konnten die Herren 35+ gegen einen deutlich stärkeren Gegner aus Vandans kein Punkte erreichen. Die Herren Allgemein unterlagen beim TC Hard knapp mit 4:5.
Siegreich waren die beiden Mannschaften der Herren 45+ und die neu formierte 2. Mannschaft der Herren 35+ um das Mannschaftsführer-Duo Mäki Katzenmayer und Markus Schneider, die mit Wolfi Dressel, Christian Fiel und Mario Waldmann einen deutlichen 6:0 Sieg feierten. Die 2. Mannschaft der H45 siegten ebenfalls 6:0. Gratulation an alle Beteiligten!

 

Unsere Nachwuchsmannschaften der J15, J13 und J10 blieben in allen bisherigen Spielen siegreich! Gratulation an unseren Nachwuchs und vielen Dank an die Mannschaftsführerinnen der Nachwuchsmannschaften! 
Alle Ergebnissee findet ihr hier! 

 

Damen I
Damen I
J15
J15

VMM 2021

Zum Start der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften wurden unsere Teams von KO-TENNIS mit neuen Dressen von Wilson ausgestattet!

Herren 45 I
Herren 45 I
Damen 45 I
Damen 45 I


Besucherzaehler